Home · Verein + Bilder · Steinbruch Roßwag 4.2018

Steinbruch Panorama

Am Samstag, den 21. April 2018 führten wir mit 10 Teilnehmern bei herrlichem Sommerwetter unsere erste Exkursion 2018 in den Muschelkalk-Steinbruch Vaihingen (Enz)-Roßwag der Firma Gebr. Zimmermann GmbH durch. Der Geschäftsführer Dieter Veigel empfing uns an der Waage und erläuterte eingangs ausführlich den Steinbruchbetrieb, den geologischen Aufbau und die Nutzung der abgebauten Gesteine. Neben dem für den Schienen- und Straßenbau sowie als Beton-Zuschlagstoff genutzten graublauen oberen Muschelkalk wird auch der mit 10-20 m Mächtigkeit auflagernde Dolomit als sog. „Düngekalk“ für die Land- und Forstwirtschaft verwendet. Jährlich rd. 400.000 Tonnen Gestein werden gewonnen und verarbeitet…

Anschließend ging es ins Gelände auf der Suche nach Fossilien und Mineralien. Neben zwei kleinen Muscheln und einzelnen Gliedern von Seelilien-Stängeln im oberen Muschelkalk wurden leider keine Ceratiten und keine weiteren Fossilien entdeckt. An Mineralien wurden vor allem im auflagernden Dolomit in kleinen Drusen und Hohlräumen vereinzelt kleine Quarz- und Calzitkristalle, teilweise in schönen Kristallrasen, gefunden. Also keine überragenden Funde, aber mit dem (späten) Mittagessen im Biergarten der KRONE in Roßwag als Abschluss war es ein schöner Tag in einem sehr beeindruckenden Steinbruch, der allen viel Freude gemacht hat.

Thomas

 

die Exkursionsteilnehmer
Calcit
Calcit BB 10 cm
Calcit BB 15 cm

Bilder: Jo, Reinhold, Thomas